So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NetDoktor.
NetDoktor
NetDoktor, Facharzt
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 4
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Reisemedizin, Suchtmedizin
60708863
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
NetDoktor ist jetzt online.

Mein Freund hatte im Frühjahr nach dem Verzehr von Lachs zum

Kundenfrage

Mein Freund hatte im Frühjahr nach dem Verzehr von Lachs zum Frühstück und div. Bierchen abends am nä. Morgen (nach kaltem O-Saft auf Ex) 2 x brechen müssen und mehrere Stunden später dann Durchfall. Dann war soweit wieder alles ok (ich glaube nur noch etwas schlapp/müde). Heute morgen (gestern abend abgepackten Lachs gegessen der schon ca. 1 Tag offen im Kühlschrank lag und MHD heute hatte) musste er sich übergeben und kommt nicht vom Klo runter. Außerdem geht es ihm beschissen und er hat Magenkrämpfe. Außerdem hat er extrem schlechten Geschmack im Hals. Hört sich erstmal wie leichte Fisch-/Lebensmittelvergiftung an. Jetzt hatte aber sein Neffe le. Woche Don. Magen-Darm und seine Mutter Sonntag; also vor 3 Tagen. Sein Bruder + Schwägerin hatten nur Frieren+Übelkeit+Gliederschmerzen und sein Vater gar nichts (obwohl engsten Kontakt zur zuletzt Erkrankten). Was meinen Sie ist wahrscheinlicher bei ihm? Lebensmittelvergiftung oder doch evtl. Magen-Darm? Bitte Info schnell. Wir wollten eigentlich heute Verwandte besuchen. Bei Magen-Darm würden wir das wegen der Ansteckung lassen. Ist es aber doch die Kombi Fisch/kaltes Bier (auf Weihnachtsmarkt) würden wir evtl. doch (kurz) vorbeifahren (wenn es ihm im Laufe d. Tages hoffentlich etwas besser geht).
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Dr. Höllering :

Guten Tag,

Dr. Höllering :

Der plötzliche, heftige Beginn lässt auf eine Lebensmittelvergiftung schließen.

Dr. Höllering :

Brauchen Sie noch

Dr. Höllering :

Informationen, oder kommt diese zu spät?