So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 24024
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

HAllo, ich habe heute den Wasserkocher mit etwas wasser und

Kundenfrage

HAllo,
ich habe heute den Wasserkocher mit etwas wasser und reiner Zitronensäure (Heitmann) entkalkt.
Als ich nebenbei gekocht hatte und etwas Wasser brauchte, habe ich etwas unbedacht ein wenig Wasser aus dem Kocher genommen . Die damit hergestellte Soße haben wir gegessen. DAss da die Säure drin war, fiel mir erst später ein. Die Konzentration war ungefähr 1/4 Säure zu 3/4 Wasser. Zum Kochen habe ich allenfalls 50 - 100 ml verwendet. DAs Essen schmeckte aber auch nicht sauer..
Kann da irgendwas passieren? Mit dem MAgen , oder so?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Abend,
Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen. Der Körper kann Zitronensäure ebenso gut wie Zitronensaft vertragen. Empfindliche Menschen können davon Sodbrennen oder Schmerzen im Oberbauch bekommen, aber gefährlich ist das nicht.
Alles Gute!
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag, Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihre Frage fachgerecht beantwortet. Sie haben meine Antwort gelesen. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben für meine Hilfe. Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin