So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 25063
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine frage. Nach der Geburt meins Sohnes vor

Kundenfrage

Hallo, ich habe eine frage. Nach der Geburt meins Sohnes vor 11 Monaten, war meine Figur eigentlich ganz okay. Ich bin 1,60 groß und hatte 70 kg, es war auch zuviel für mein größe , aber es war für mich okay. Dann aufeinmal ging das Gewicht nach oben und zwar täglich.
Nun habeich 87 Kg. Ich bin zu meiner Hausärztin ,und da ich Schilddrüsenpatientin bin (L-thyroxin100 nehme ich). dachte und war ich fest davon Überzeugt das was mit der Schilddrüse einfach nicht stimmt.
Ich war verwundert als mir meine Ärztin sagte, ich kann meine Tabletten so weiter nehmen.
Nun habe ich diese extreme Kloß gefüll im Hals, Müdigkeit, Schwindel in Kopf wie Watte besser gesagt, Gewichtszunahme noch immer, gelenkschmerzen, Durchfall,Übelkeit ab und an, und sowas. Heute hat mich meine Schwester angerufen und mir per Internet einen Link geschickt über eine Krankheit die nennt sich , Hashimoto. Ich habe da so ähnliche Symtome, und wollte gerne wissen ob es sein kann das ich dies habe ????
Ich weiß eine Ferndiagnose ist schwer, aber hätte meine Ärztin das nicht bei der Untersuchung raus finden müssen?? Was kann und muss ich tun?? Ich mache Diäten, aber mein Gewicht geht und geht nicht runter. Bitte schreibt mir .
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Tag,

Dr. Höllering :

Hashimoto ist eine Schilddrüsenentzündung, die zunächst zu einer Über-, dann zu einer Unterfunktion führt. Beides hätte Ihre Ärztin erkennen müssen. Aber es kann sein, dass sie nur den Orientierungswert TSH bestimmt hat, nicht aber die Hormone selber (T3 und T4). Ich schlage darum vor, noch die freien Hormone fT3 und fT4 zu bestimmen sowie die Schilddrüsen- Autoantikörper MAK und TRAK: Wenn diese erhöht sind, ist eine Autoimmunerkrankung wie Hashimoto gesichert. Sind sie normal, ist sie ausgeschlossen.

Dr. Höllering :

Auch würde ich wegen des Kloßgefühls eine Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse vorschlagen.

JACUSTOMER-p4gdgxtj- :

Hallo??

JACUSTOMER-p4gdgxtj- :

Haben Sie mein frage erhalteNß

Dr. Höllering :

Da aber der Durchfall eher zu einer Über-, die Gewichtszunahme aber zu einer Unterfunktion passen würde, ist die Sache noch nicht logisch.

Dr. Höllering :

Ich habe Ihnen geantwortet. Können Sie das nicht lesen?

JACUSTOMER-p4gdgxtj- :

was kann das den sein??

JACUSTOMER-p4gdgxtj- :

Denken Sie also nicht das es das ist??

Dr. Höllering :

Es passt einfach nicht. Aber um sicher zu gehen, schlage ich diese Untersuchungen vor.

JACUSTOMER-p4gdgxtj- :

Was passt nicht??

Dr. Höllering :

Entweder man hat eine Über- oder eine Unterfunktion!

JACUSTOMER-p4gdgxtj- :

ich weiß

JACUSTOMER-p4gdgxtj- :

aber irgendwoher muss das doch kommen?

Dr. Höllering :

Evtl. aber haben Sie eine Unterfunktion und den Durchfall aus anderen Gründen. Darum schlage ich vor: Stuhlprobe und Untersuchung Laktose- Fructose- und Sorbitintoleranz, wenn der Durchfall länger als 2 Wochen besteht.

JACUSTOMER-p4gdgxtj- :

Ja aber deshalb drückt doch meine Schilddrüse nicht?

Dr. Höllering :

Darum der Ultraschall der SD. Da sieht man, ob sie Knoten hat.

Dr. Höllering :

Und die vorgeschlagenen Blutuntersuchungen.

JACUSTOMER-p4gdgxtj- :

Ich habe doch schon mein BLut untersuchen lassen``

Dr. Höllering :

lesen Sie eigentlich, was ich schreibe???? Ich hatte ergänzende Blutuntersuchungen vorgeschlagen!

JACUSTOMER-p4gdgxtj- :

Oh man was sind auch Sie für ne Ärztin... Die legen sich echt ins Zeug wahnsinn, da kann ich ja gleich zu meinr Hausärztin gehen... Das werd ich wohl auch machen.... also ein bisschen Mühe könnten Sie sich schon machen, aber Geld wollen unglaublich dann nicht.. Ich frag jemand anders...

JACUSTOMER-p4gdgxtj- :

ade

Dr. Höllering :

Ich habe Ihnen die nötigen Blutuntersuchungen genannt, die Ihre Hausärztin garantiert noch nicht gemacht hat. Dennoch fragen Sie dasselbe noch einmal. Da Sie, nachdem ich Ihnen geantwortet hatte, mich schon einmal gefragt hatten, ob ich Ihnen antworten würde, sollten Sie schon die Nachfrage erlauben, ob Sie meine Antwort gelesen haben! Es gibt immer technische Fehler.

Dr. Höllering :

So hat auch die Diskussion mit jemand anderem keinen Sinn. Leben Sie wohl.