So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 25063
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Mein Leidensweg Vor 2 Jahren wurde mir ein magengeschwür von 5 cm entfernt. vor 1 jahr h

Kundenfrage

Mein Leidensweg
Vor 2 Jahren wurde mir ein magengeschwür von 5 cm entfernt.
vor 1 jahr haben schlimme bauchkrämpfe angefangen keiner wusste was es war. ich wurde mit tabletten ruhig gestellt zu anfang mit novalgin über tilidin bis zu morphium bis ich schließlicj wieeder wieder opberiert wurde. die ärtze meinten es wären verwachsungen gewesen von der vorherigen op gewesen. die beschwerden sind seid dem aber immer geblieben
nun liege ich seid montag im krankenhaus da die schmerzen schlimmer und unerträglich wurden. man hat mich darauf ins ct geschickt. und nichts gesehen. Aber auf dem op tisch dann mal nachgesehen, behandelt wurde ein leistenbruch und wieder verwachsungen frei geschnitten. die schmerzen werden aber einfach nicht besser. meine frau kommt jeden morgen und muss mir beim waschen helfen. ihc kann nicht gerade stehen aber dauerhaft schmerzen. die ärtzt meinen sie wissen nicht was ich habe und wollen mich in 2 tagen endlassen. derzeit stellen sie mich ruhig mit beträubungs
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

Wo genau haben Sie die Schmerzen denn? Ändern sie sich bei Bewegung? Sind sie am Tag oder in der Nacht schlimmer? Sind sie brennend, stechend, dumpf oder krampfhaft?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die schmerzen sind dauerhaft, und kommen schubweise wie ein kurzer kramp als ob mir jemand ein messer in den unterleib ramt. der schmerz ist über der linken leiste.schmerzfrei bin ich aber nie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke!

Wenn der Schmerz über der Leiste sitzt, kann er nicht von der Magen -OP kommen. Der Leistenschmerz ist nach einer OP immer erst einmal noch heftig (der Eingriff ist größer, als die kleinen Narben es vermuten lassen!), und jetzt muss erst einmal die nächste Woche abgewartet werden, ob sich nach Abklingen des Wundschmerzes nicht doch eine deutliche Besserung einstellt.

Ich schlage vor, wir warten noch ca 5 Tage und Sie schreiben mir dann hier noch einmal, wie es sich entwickelt hat, und welche Schmerzzabletten Sie mit welchem Erfolg bekommen.