So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

Hallo, habe schon seit einer Woche schmerzen an den Rippen. Erst traten sie auf der rechte

Kundenfrage

Hallo, habe schon seit einer Woche schmerzen an den Rippen. Erst traten sie auf der rechten Seite auf. Es fühlte sich an wie Seitenstechen oder Muskelkater.
War eingeschränkt beim niesen und lachen, es traten Schmerzen auf.
Nun bin ich heut früh aufgestanden, und hatte Schmerzen auf der linken Seite.
Konnte mich kaum bewegen, nicht nach links im liegen drehen....

Können Sie mir helfen?
Liebe Grüße Charlotte
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Charlotte,

 

wie alt sind sie?

Nehmen sie irgendwelche Medikamente oder Sprays ein?

Hatten sie einen Infekt?

Hat sich der Stuhlgang verändert?

 

Gern helfen wir ihnen weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich bin 20 Jahre alt, nehme keine Medikamente, keine Sprays ein.
War vorher auch nicht krank. Hatte die letzten Tage Bauchschmerzen und der Stuhlgang hat sich kaum verändert...
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hm, es kommen mehrere Ursachen in Frage, die durch Untersuchungen (Blut, Stuhl, Urin, Ultraschall, Tasten und Abhorchen, EKG, Blutdruck) beim Hausarzt abgeklärt werden können.

 

-Entzündung der Bauchspeicheldrüse (gürtelförmiger Oberbauchschmerz)

-Magenschleimhautentzündung (Sodbrennen, Aufstossen)

-Darmentzündung

-Lungenfellreizung (nach Infektion)

-Herzbeutelentzündung (nach Infektion)

 

In jedem Fall rate ich ihnen zu einer Untersuchung beim Hausarzt. Viel Tee trinken (Pfefferminztee), Wärme auf dem Bauch und Ruhe sind richtig und dies bitte weiter machen.

Meiden sie Alkohol, Kaffee, Scharfes, Saures, Salziges, Süßes

Gut sind Schonkost: Banane, Reis, Nudeln, Kartoffeln, Milch

und wie gesagt reichlich trinken.

 

Lassen sie sich bitte untersuchen und gezielt behandeln.

 

Alles Gute

Ähnliche Fragen in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin