So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

Hallo._Mein Freund hat seit einiger Zeit öfter mal schmerzen im Bauch oberhalb vom Nabel,e

Kundenfrage

Hallo._Mein Freund hat seit einiger Zeit öfter mal schmerzen im Bauch oberhalb vom Nabel,eine Handbreite. Er hat auch nach jeder Mahlzeit oder wenn er nur was trinkt einstarkes Völlegefühl. Jetzt hab ich zufällig im Fernseher gehört das dies ein Bauchdeckenbruch sein könnte. Wie sind die Sympthome von einem Bauchdeckenbruch
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

 

am wahrscheinlichsten ist in der Tat eine Magenübersäuerung, die mit dem Omeprazol oder Pantoprazol besser wird, wenn jedoch die Schmerzen bestehen bleiben, kann es sich sehr wahrscheinlich um ein Magengeschwür oder ein Zwölffingerdarmgeschwür handeln.

 

Ein Bauchwandbruch wird bei der körperlichen Untersuchung auffällig, wenn im Liegen die ausgestreckten Beine angehoben werden und sich am Bauch eine Vorwölbung zeigt. In den meisten Fällen ist ein Bauchwandbruch nach einer Bauch OP, wenn die Naht wieder aufgeht oder bei Schwangeren, wenn die Gebärmutter wächst.

 

Was auch möglich sein kann ist eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse oder Gallensteine. Dies kann ein Ultraschall des Bauches und eine Blutuntersuchung bestätigen.

 

Alles Gute

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Er hatte vor knapp 2 Jahren eine Magen- und Darmspiegelung es wurden zwei Magengeschwüre festgestellt und wurde erfolgreich mit Antibiotika behandelt.Er hatte ca. 6 Monaten ruhe und dann fing es wieder an. 1 Jahr nach der 1. Spiegelung lies er eine 2. machen, es wurde nichts festgestellt. Dann bekam er ja von seiner Hausärztin Omeprazol. Er hat nicht permanent schmerzen, aber auch oft wenn er sitz spürt er stechende schmerzen. Er hat auch eine vermutung, weil er seit einem Jahr 11kg zugenommen hat, er hatte vorher 75kg, das es vieleicht da her kommt? Er hat mit dem Rauchen aufgehört.
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die rasche Gewichtszunahme kann durchaus damit zusammenhängen. Ultraschall vom Bauch war jedoch in Ordnung?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ein Ultrastall wurde noch nicht gemacht. Ich werde mit ihm darüber reden. Kann der auslöser auch Streß sein? Er ist Selbstständig und hat zur Zeit mehr Arbeit als er bewältigen kann.
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja, doch passt dann der regelmäßige Schmerzzeitpunkt nach dem Essen nicht.

Hier sollte also dringend weiter untersucht werden.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin