So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iveschaaf.
iveschaaf
iveschaaf,
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 2012
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
iveschaaf ist jetzt online.

hallo, hätte da mal eine frage? bin 21jahre alt, und habe

Kundenfrage

hallo, hätte da mal eine frage?
bin 21jahre alt, und habe des öfteren starke ziehen und schmerzen in dem linken bein, besondern in der kniekehle muss ich mir da ernsthafte sorgen machen?
war schon dem öfteren bei einem arzt, die habe speziell blut abgenommen, auf thrombose geprüft wurde!

schon dem öfteren ultraschall von beinen gemacht, aber alles unauffällig und keine anzeichen auf eine thrombose, da ich so angst vor einer lungenimbolie habe

ständig wenn ich diese schmerzen bekomme bekomme ich zuglkeich auch keine riuchtige luft, da habe ich immer angst das es sich um eine lungenimbolie handeln könne,

doch es geht alles wieder von selbst zurück

was kann das noch sein?


mfgCustomer
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

wenn die Venen untersucht sind, müssen Sie keine Angst vor Thrombose oder Lungenembolie haben. Sie sollten aber das Knie anschauen lassen, z.B. von einem Orthopäden. Es könnte sich beispielsweise um eine Zyste handeln oder um eine angeborene Fehlstellung der Kniescheibe, die sich jetzt erst bemerkbar macht.


Hilft Ihnen das weiter oder möchten Sie nachfragen?

Gute Besserung

Dr. Schaaf
Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

haben Sie weitere Fragen oder möchten Sie die Antwort akzeptieren?

Danke