So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.
Innere und Allgemeinmedizin

Hallo habe seit ein paar Tagen das Gef hl im Hals als klebt

Hallo habe seit ein paar... Mehr anzeigen
Hallo habe seit ein paar Tagen das Gefühl im Hals als klebt oder steckt was drin.es wandert immer mal von Links nach rechts.was kann das sein?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Weniger anzeigen
Stellen Sie Ihre Eigene Innere und Allgemeinmedizin Frage
hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen,

Ich möchte ihnen eine zufriedenstellende Antwort geben, leider kann ich sie nicht untersuchen, daher sind meine Antwort und Tipps eher allgemein. Durch Nachfragen oder weitere Hinweise und Informationen können sie meine Antwort konkretisieren.

So wie sie es schildern kann hinter ihren Beschwerden eine Pilzinfektion des Mund und Rachenraumes stecken.
Lassen sie bitte einen Rachenabstrich machen, das kann ihr Hausarzt vornehmen, und anschliessend eine Amphomoronalmundlösung und Mundgel nach den Mahlzeiten einnehmen. So kann der Pilz rasch behandelt werden. Eine Ausbreitung auf Lunge und Darmtrakt wäre sehr unangenehm und müsste eventuell sogar im Krankenhaus behandelt werden.

Ist es keine Pilzinfektion kann der HNO Arzt den oberen Bereichnvon Speiseröhre und Rachenraum einsehen, ob etwas vorliegt. Ein Gastroenterologe kann eine Magenspiegelung machen, und dabei die gesamte Speiseröhre begutachten.

Alles Gute

Wenn sie noch Fragen haben, antworte ich ihnen gern ausführlicher.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann
Kundenantwort hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,ein Pilz ist es nicht war beim Arzt...hatte am Montag eine schlimme nackenverspannung mit starken Kopfschmerzen und seitdem dieses druckgefühl im Hals.das druckgefühl ist auch erst 2 Stunden nach dem aufstehen da.frühs ist es nicht gleich...bitte um Hilfe...
Dr. K. Hamann, Ärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX Rückmeldung.

Wurde denn ihre Halswirbelsäule schon untersucht?
Auch sollte ihr Hals von aussen mit Ultraschall untersucht werden, ob es eine Schilddrüsenvergrößerung ist, eine Halszyste oder eine Lymphknotenschwellung.

Lassen sie bitte wie oben schon angesprochen auch einen HNO Arzt in den Hals schauen, ggf auch eine Magenspiegelung machen.

Zahnschmerzen sollten bedacht werden.

Haben sie einen trockenen Mund, kann es auch die Spicheldrüse sein.
Kundenantwort hat geantwortet vor 6 Jahren.
Habe seit einem Unfall mit schleudertrauna immer Verspannungen.und am Montag wieder schlimme Verspannungen und am Dienstag dann dieses globusgefühl.es ist auch in jeder kopfbewegung anders mal da und mal nicht...ich weis nicht was ich machen soll.habe Angst vor krebs im Hals.danke
Dr. K. Hamann, Ärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wann war denn der Unfall?
Kundenantwort hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vor 2 Jahren.3 Monate später Schwindel und gangstörungen und Verspannungen mit Kopfschmerzen...jetzt globusgefühl..ich weiß nicht was ich noch machen soll.Sehstörungen hab ich auch immer und ich bin weiblich und 31 Jahre falls sie das wissen müssen.
Dr. K. Hamann, Ärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ein Tumor kann vorliegen, das halte ich jedoch für extrem unwahrscheinlich. Ein Zusammenhang mit dem Sehen kann auf eine Schilddrüsenerkrankung hindeuten. Gemeint ist die soegannnte Basedow Struma.
Lassen sie das bitte abklären. Auch Blutwerte (TSH, fT3, fT4, TrAK, MAK) und Ultraschall Schilddrüse und Hals sollten gemacht werden.
Dr. K. Hamann, Ärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, sie haben meine Antwort gelesen, wie soll es jetzt weiter gehen? Kann ich ihnen noch eine offene Frage klären helfen?

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann
 
Kundenantwort hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,war am Dienstag beim hno Arzt er hat mit normalem hinsehen ohne Test eine pilzinfektion festgestellt die ganze Zunge und rachen runter.nun hab ich nystatin Suspension bekommen.können sie mir sagen wie lange sowas Dauern kann bis das Mittel anschlägt.bin jetzt am dritten Tag und habe keine deutliche Besserung.und der Geschmack den ganzen Tag im Mund ist auch eklig und alles ist pelzig.vielen dank
Dr. K. Hamann, Ärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,

Danke XXXXX XXXXX Rückmeldung, ich möchte sie höflich bitten, mne Antwort oben zu akzeptieren, damit entlohnen sie meine Mühe, und wie die Untersuchung beim HNO Arzt zeigte, lag ich mit meiner Einschätzung auch vollkommen richtig.

Ern antworte ich auf ihre Nachfrage, wenn sie bitte eine der obigen Antworten akzeptieren. Danke
Kundenantwort hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe akzeptiert.jetzt bitte ich dringend um ihre Antwort.vielen dank
Dr. K. Hamann, Ärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es ist wichtig einen Abstrich zu machen, um zu sehen, ob die Pilze gegen das verwendete Mundgel resistent oder sensibel sind.

So wie sie es schildern, kann durchaus der Pilz gegen das Nystatin unempfindlich also resisten sein. In dem Fall sollten sie unbedingt einen Abstrich machen lassen, damit dasrichtige Pilzmittel gefunden werden kann.

Bitte verwenden sie die Suspension nach dem Essen, damit die Suspension möglichst lange im Mund bleibt und nicht herunter gespült wird.

Versuchen können sie auch ohne Rezept Clotrimazolmundgel oder Amphomoronal Suspension aus der Apotheke.

Ansonsten sollte nach drei Tagen eine deutliche Besserung m Mund zu spüren sein. Und nach fünf bis sieben Tagen regelmäßiger Mundpflege und Therapie sollte der Pilzinfekt verschwunden sein.
Kundenantwort hat geantwortet vor 6 Jahren.
Im Mund merke ich ja schon Veränderungen meine Zunge ist nicht mehr so weiß und haarig aber das Gefühl im Hals ist noch da....vielleicht dauert es dann doch länger?lg
Dr. K. Hamann, Ärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn sie bereits eine Besserung verspüren ist das ein gutes Zeichen, geben sie dem Ganzen noch etwas Zeit.

Gute Nacht einstweilen, ich antworte ihnen gern morgen wieder.
Kundenantwort hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo.nehme jettzt eine Woche die nystatin Suspension ...aber das Gefühl im Hals kommt immer mal wieder.wie lange kann es dauern bis so ein Pilz ausheilt?lg
Dr. K. Hamann, Ärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es ist wichtig einen Abstrich und eine Resistenztestungzu machen, eventuell sind die Keime gegen das Nystatin resistent, dann wäre ein Wechsel des Präparates notwendig.
Nach einer Woche sollten die Beschwerden schon deutlich besser sein. Sind sie es nicht muss erneut untersucht werden, woran das liegen kann.
Kundenantwort hat geantwortet vor 6 Jahren.
Meine hno Ärztin macht das nicht...sie sagt ich bilde mir das jetzt nur noch ein da ich ja an einer generalisierten angststörung leide hätte sich das schluckproblem letzt auch generalisiert...und auf meiner Zunge ist der Pilz weg...was mach ich nun?
Dr. K. Hamann, Ärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wären sie denn beruhigt, würde sie diesen Abstrich machen? Dann sagen sie ihr das. Es gibt keinen Grund ihnen diese Untersuchung nicht anzubieten.
Sie können sich das Präparat Amphomoronal Suspension aus der Apotheke rezeptfrei holen und dieses versuchen.
Jedoch kann nur ein Resistenztest zeigen, ob die möglicherweise noch vorhandenen Pilze auch dagegen resistent sind und welches Reservepilzmittel noch in Frage kommt.

Liegt keine Plizinfektion vor, ist eine Angststörung auch in d Lage, ihnen diese Missempfindungen auf d Zunge vorzugaukeln. Jedoch sollte erst gründlich untersucht werden, ob nicht doch etwas behandelbares vorliegt.

Erst einmal Gute Nacht
bis morgen
Kundenantwort hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,habe jetzt alles durch Gefühl noch da.hno sagt es liegt an trockenen Schleimhäuten vom paroxetin.sagen sie mir bitte was ich dagegen tun kann?gibt es da was in der Apotheke?lg
Dr. K. Hamann, Ärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gutn Abend,

diese trockenen Schleimhäute können wirklich vom Paroxetin kommen. Eigentlich wäre dann ein Wechsel des Medikamentes notwendig, wenn das jedoch nicht geht, dann können sie mit Lemocintabletten in der Apotheke (rezeptfrei) helfen.

Um den Speichelfluss wieder zu mobilisieren, ist es vorrangig wichtig, viel zu trinken. Unterstützend kann auch das Spülen mit Tee oder Wasser sein oder saure Bonbons zu lutschen. Kauen ist ebenfalls anregend für die Speichelproduktion: hier können zahnfreundliche Kaugummis helfen. Oft helfen diese Maßnahmen jedoch nur kurze Zeit.
Kundenantwort hat geantwortet vor 6 Jahren.
Aber wie kann ein trockener Rachen zu diesem fremdkörpergefühl kommen?lg
Dr. K. Hamann, Ärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das ist bei einer Austrocknung der Schleimhäute ein normales Gefühl. Durch Befeuchtung mit Getränken und sauren Bonbons oder Drops etc. wird dieses Gefühl vergehen.