So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 27257
Erfahrung:  Rechtsanwalt
32916861
Geben Sie Ihre Frage hier ein…
RASchiessl ist jetzt online.

Wenn ich eine Patientenverfügung mache...wie kommt der Arzt

Diese Antwort wurde bewertet:

Wenn ich eine Patientenverfügung mache...wie kommt der Arzt da ran? Keiner hat im Notfall noch Zeit danach zu fragen !? Und Verwande können diese ja auch zurück behalten !?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Der sicherste Weg ist die Eintragung Ihrer Patientenverfügung im zentralen Vorsorgeregister der Notarkammer. Dort ist ein Zugriff jederzeit und von jedem Ort aus möglich. Sie können Ihre Verfügung dort auch als Privatperson hinterlegen und sind dann nicht auf Ihre Verwandten angewiesen.

Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das kann ich mir leider nicht vorstellen, bei meinen Krankenhaus Aufenthalten und auch Notfälle zu Hause hat noch nie ein Arzt danach gefragt ! Wie soll dann bekannt werden das eine Vollmacht vorliegt ?

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn Sie behandelt werden und nicht ansprechbar sind, dann wird immer durch Arzt oder Krankenhaus routinemäßig beim Vorsorgeregister abgefragt, ob eine Patientenverfügung vorhanden ist. Dies geht über das Internet innerhalb einer Minute.

Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 55 weitere Experten für Allgemein sind bereit, Ihnen zu helfen.