So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kristian Hüttem...
Kristian Hüttemann
Kristian Hüttemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 22356
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage hier ein…
Kristian Hüttemann ist jetzt online.

Hallo, Assistentin: Vielen. Können Sie mir noch ein paar

Beantwortete Frage:

Hallo,
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: ich habe bei Ebay einen Radsatz gekauft. Die Vereinbarung lautete 300,- Sofortanzahlung den Rest Bar bei Übergabe. Dann musste der Verkäufer plötzlich ins Krankenhaus und bot mir an, das Rückabzuwickeln. Das war jedoch vor ca 4 Wochen, seitdem habe ich nie wieder was gehört geschweigedenn meine 300,- EURO zurückbekommen. Ich habe lediglich einen Namen (ob dieser richig oder falsch ist mag ich nicht beurteilen) und die Bankverbindung ... sonst leider gar nichts
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Allgemein
Experte:  Kristian Hüttemann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Wollen Sie denn an dem Vertrag festhalten (also Auslieferung der Ware), oder wollen Sie das geleistete Geld zurück?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich möchte die 300,- zurück
Experte:  Kristian Hüttemann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Der Verkäufer ist Ihnen zu unverzüglicher Kaufpreisrückzahlung verpflichtet, die Sie erforderlichenfalls auch gerichtlich erzwingen und druchsetzen können!

Gehen Sie wie folgt vor: Setzen Sie dem Verkäufer letztmalig schriftlich und nachweisbar (Einschreiben) eine letzte Frist von maximal 7-10 Tagen ab Briefdatum zur Rückzahlung des Kaufpreises (die weiteren Adressdaten können Sie bei ebay unter genauer Schilderung des Sachverhaltes erhalten).

Kündigen Sie in dem Schreiben an, dass Sie nach Fristablauf ohne weitere Ankündigung einen Rechtsanwalt mit der Durchsetzung Ihres Anspruchs beauftragen und dass die hierdurch bedingten Kosten der Verkäufer als Verzugsschaden zu tragen haben wird.

Stellen Sie zudem in Aussicht, dass Sie sich die Erstattung einer Strafanzeige wegen Betruges (§ 263 StGB) ausdrücklich vorbehalten. Teilen Sie mit, dass Sie diese Strafanzeige nach ergebnislosem Ablauf der gesetzten Frist bei der Polizei oder Staatsanwaltschaft erstatten werden!

Gerät der Verkäufer mit dem Ablauf der gesetzten Frist in Verzug, sind die Rechtsverfolgungskosten (Anwaltskosten) als Verzugsschaden ersatzfähig. Sie können dann auf Kosten des Verkäufers einen Rechtsanwalt einschalten, der Ihren Anspruch auf Rückzahlung sodann geltend machen und durchsetzen wird.

Der Anwalt wird den Verkäufer zunächst außergerichtlich und schriftsätzlich auf Rückzahlung in Anspruch nehmen. Zahlt dieser dann noch immer nicht, wird der Anwalt einen gerichtlichen Mahnbescheid erwirken oder Zahlungsklage erheben - auch die hiermit verbundenen Kosten hätte der Verkäufer zu tragen!

Geben Sie bitte abschließend Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie rechts oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten").

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  Kristian Hüttemann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Haben Sie denn nun noch Nachfragen ("Dem Experten antworten")?

Geben Sie bitte andernfalls eine positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab. Ihre Frage ist ausführlich beantwortet worden.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich habe hier das Problem, dass ich keine Briefadresse von dem Verkäufer habe.
Ich habe lediglich E-Mail, seine Bankverbindung, Namen, und Handynummer.
Ich habe gerade ne Mail an dem geschrieben. sollte nichts passieren, werde ich die angekündigten
Schritte auch umsetzen.
Experte:  Kristian Hüttemann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Ja, dann gehen Sie so vor!

Geben Sie bitte abschließend Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie rechts oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"). Diejenige Hälfte Ihrer Kundenanzahlung, die für die anwaltliche Beratung vorgesehen ist, wird nur und erst durch Anklicken der Bewertungssterne freigegeben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Der Verkäufer hat soeben schon auf meine Mail geantwortet (Kopiere ich mal hier ein):Entschuldigung, durch meinen langen Krankenhausaufenthalt muss ich erst einmal wieder den Überblick über meine Finanzen bekommen. Es ist viel liegen geblieben.
Und meine Beratertätigkeit hat in der Zeit auch geruht.
Ich bekomme in einigen Tagen eine größere Zahlung.
Dann überweise ich sofort.
Ist mir auch peinlich, will Sie auf keinen Fall betrügen.
Ich bitte noch um etwas Geduld.Und bitte nochmals IBAN.Was soll ich jetzt machen?
Soll ich an meiner Frist festhalten ?
Experte:  Kristian Hüttemann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Ja, ich rate Ihnen ausdrücklich an, an der Frist festzuhalten, denn für den "Überblick über seine Finanzen" ist der Verkäufer selbst verantwortlich, und dass er Ihnen die unverzügliche Rückzahlung des Geldes schuldet, ist im ebenfalls klar!

Verlangen Sie daher fristgerechte Zahlung.

Geben Sie dann bitte abschließend Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie rechts oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten").

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  Kristian Hüttemann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Teilen Sie mir mit, was Sie an der Abgabe einer positiven Bewertung hindert.

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Anfrage ist in aller Ausführlichkeit beantwortet worden.

Geben Sie daher bitte nunmehr Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Dienstleistung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne).

Kostenlose Rechtsberatung durch Rechtsanwälte ist gesetzlich verboten!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kristian Hüttemann und 13 weitere Experten für Allgemein sind bereit, Ihnen zu helfen.