So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kristian Hüttem...
Kristian Hüttemann
Kristian Hüttemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 22850
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage hier ein…
Kristian Hüttemann ist jetzt online.

Ich habe einen Befristetenarbeits Vertrag ich fahre

Beantwortete Frage:

ich habe einen Befristetenarbeits Vertrag ich fahre Behinderte persohnen da habe ich einen
Std Lohn von 13 €
im gleichen unternehme fahre ich auch Shuttel [ Taxi) da habe ich seither den gleichen Loh bekommen bei der letzten Abrechnung vom 11.11.2016 waren es nur noch 10 €.
nun möchte ich Kündigen wie kan ich das machen oder muß es öfter vor kommen
Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Allgemein
Experte:  Kristian Hüttemann hat geantwortet vor 7 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Haben Sie denn die geringere Lohnzahlung bei dem AG beanstandet? Falls ja, wie hat dieser die geringere Lohnzahlung denn begründet/gerechtfertigt?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.

Nein

Experte:  Kristian Hüttemann hat geantwortet vor 7 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Klarstellung!

Dann können Sie zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fristlos kündigen, sondern nur unter Einhaltung der vierwöchigen ordentlichen Kündigungsfrist.

Um fristlos kündigen zu können, müssten Sie den AG zunächts schriftlich abmahnen und ihn auffordern, wieder den vollen Lohn zu zahlen.

Sollte der AG dieser Aufforderung dann nicht nachkommen und wiederum nicht den vollen Lohn zahlen, so könnten Sie dann das Arbeitsverhältnis fristlos kündigen.

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu rechts oben auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.

und wen sie in der Nächsten Abrechnung auch nur den Reduzierten Lohn zahlen genau so

Experte:  Kristian Hüttemann hat geantwortet vor 7 Monaten.

Dann können Sie fristlos kündigen, wenn Sie den AG jetzt schriftlich abmahnen, sich über die zu geringe Lohnzahlung beschweren und verlangen, dass er Ihnen wieder den vollen Lohn zahlt. Geschieht das dann nicht, können Sie fristlos kündigen!

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu rechts oben auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kristian Hüttemann und 45 weitere Experten für Allgemein sind bereit, Ihnen zu helfen.