So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 26449
Erfahrung:  Rechtsanwalt
32916861
Geben Sie Ihre Frage hier ein…
RASchiessl ist jetzt online.

Sehr geehrte Herren, ich hatte als GF der GmbH in 2013

Kundenfrage

Sehr geehrte Herren,
ich hatte als GF der GmbH in 2013 4 Abbuchungen vom Kundenkto. vorgenommen,
es war keine Warenlieferung gelaufen..
Nun hatten wir dann vereinbart, die Summen monatlich zurückzuzahlen, das ging
auch 4 x jedoch ging dann die Gmbh in die Insolvenz.
Nun folgte die Anzeige bei Staatsanw. - Schreiben liegt seit Freitag vor- mein
REA hat das nun auch.
Die Frage ist, gibt es evtl. eine Bewehrungsstrafe? es liegt sonst gegen mich nichts
vor. es geht um Restsumme von 21.ooo,- euro
vielen Dank ***** ***** Rückmeldung
mfg
r.moreth
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Allgemein
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Darf ich Sie fragen: haben Sie Vorstrafen, wenn ja welche?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

sehr geehrter Herr Schiessl,

danke für die schnelle Antwort, ich habe keine Vorstrafen..

mfg

r.moreth

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender, nah, das ist doch erfreulich. Wenn man in Ihrem Falle von 4 Taten ausgeht und für jede Tat eine Freiheitsstrafe von 3 Monaten zugrundelegt, dann würde ich eine Gesamtfreiheitsstrafe von 6-9 Monaten ansetzen. Da Sie versucht haben den Schaden wieder gut zu machen würde ich die Strafe eher im unteren Bereich ansiedeln. Wenn Sie nicht vorbestraft sind, keine weiteren Straftaten mehr zu erwarten sind, wenn Sie einen festen Wohnsitz haben, dann wird der Richter bei einem Ersttäter die Strafe mit großer Sicherheit auch zur Bewährung aussetzen. Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewertenMit freundlichen GrüßenHans-Georg SchiesslRechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Konnte ich Ihnen behilflich sein?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,konnte ich Ihnen behilflich sein?Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung (lachender Smilie, Sterne) sehr freuen.Ansonsten fragen Sie gerne nach! Mit freundlichen GrüßenHans-Georg SchiesslRechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,konnte ich Ihnen behilflich sein?Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung (lachender Smilie, Sterne) sehr freuen.Ansonsten fragen Sie gerne nach! Mit freundlichen GrüßenHans-Georg SchiesslRechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Allgemein