So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 290
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage hier ein…
raschwerin ist jetzt online.

Betr.:Sanktionen von Hartz IV Am Mi.07.05´14 hatte ich einen

Kundenfrage

Betr.:Sanktionen von Hartz IV
Am Mi.07.05´14 hatte ich einen Termin bei der ARGE-habe diesen aber am Mo.05.05´14 abgesagt,da ich dringend zum Arzt musste.Denn dieser ist in einer Praxis angestellt und ist nur Mo./Mi./Fr. in der dortigen Praxis.Ich selber habe Apotistas III ,Vorhofflimmern , Athrose im linken und rechten Knie ,Lähmungserscheinigungen im linken Arm wg.Karpaltunnelsyndrom und trage deshalb auch Schiene und COPD da bleibt mir nach ca.10 Metern laufen die Luft weg.
(Wenn ich ein Pferd wäre,wäre ich schon längst beim Abdecker gelandet)
Und da dieser s.o.Arzt erst vom Urlaub kam-war natürlich jede Menge los.Und so bekam ich erst Mi.-vormittag einen TerminUnd hab sogar eine Bescheinigung.Und nun kommt mir die Arge so-bisher war ich bei jedem Termin.Nun meine Frage:Wie
kann ich mich da wehren?Weil vermittelbar bin ich eh nicht mehr.
Ich will mich nur gut schriftlich wehren können,denn letztes Jahr meinte die zuständige Amtsärztin,ohne mich je gesehen zu haben,ich solle mal kurz die Nahrung umstellen und Sport treiben z.B.Fußball spielen.Damals dachte ich mich tritt ein Pferd.
Sie sehen ich hab immer wieder viel Spaß mit der ARGE.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Allgemein

Ähnliche Fragen in der Kategorie Allgemein