So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 290
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage hier ein…
raschwerin ist jetzt online.

Es geht um ein engültiges nicht bestehen im Hauptfach meines

Kundenfrage

Es geht um ein engültiges nicht bestehen im Hauptfach meines Lehramtstudiums.
Ich habe die Klausur aufgrund von ungünstigen Terminen durch Überbelastung und eine Exkursion nicht antreten können. Im Studium wurde uns erklärt, dass man nach dem ersten Fehlversuch automatisch für einen zweiten angemeldet wird und das der dritte Versuch nur zu Stande kommt, wenn man den Kurs noch einmal belegt und sich dann auch NOCHMAL selbst für den dritten Versuch beim Prüfungsamt anmeldet. Nun bekam ich am 12.12.13 ein Schreiben, dass dieser dritte Versuch nun verstrichen sei. Nun soll ich bis zum 21.02.14 eine ausführliche Begründung für den Widerspruch einreichen, nur weiß ich nicht im Geringsten wie ausführlich ich werden muss und was noch für mögliche Gründe aufgezählt werden können (familäre Schwierigkeiten etc.)

MfG
S. Butt
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Allgemein

Ähnliche Fragen in der Kategorie Allgemein