So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 16450
Erfahrung:  19 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage hier ein…
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren!Mit meinem Ehemann - es ist

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren!
Mit meinem Ehemann - es ist für uns beide die zweite Ehe - leben wir seit Jahren getrennt. Er lebt in Berlin, ich in Österreich. Wir sind deutsche Staatsbürger.
Da wir Kinder von der ersten Ehe haben, habe ich ihm mehrmals vorgeschlagen, dass wir einen Ehevertrag machen, in dem es steht, dass nach dem Ableben von uns den Nachlass von jedem an seinen Kinder geht, er möchte das aber nicht.
Meine Frage wäre: Welcher Teil von meinen Ersparnissen würde nach meinem Ableben mein Mann erhalten?
Ich habe ein Testament gemacht, in dem es steht, dass alles, was ich besitze, an meinen 2 Kinder geht, es gibt aber sicher nach dem deutschen Recht ein Pflichtteil, den mein Ehemann erhalten soll.

In Erwartung Ihrer Antwort
Mit freundlichen Grüßen
Pelova-Kranz
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Allgemein
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

ich habe Ihnen im anderen Thread eine Antwort gegeben

Ähnliche Fragen in der Kategorie Allgemein