So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kristian Hüttem...
Kristian Hüttemann
Kristian Hüttemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 21559
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage hier ein…
Kristian Hüttemann ist jetzt online.

Was ist mit einem Mahnbescheid?

Kundenfrage

Was ist mit einem Mahnbescheid?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Allgemein
Experte:  Kristian Hüttemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Zur Beantragung eines gerichtlichen Mahnbescheides bedürfen Sie keines anwaltlichen Beistandes. Sie können einen solchen Mahnbescheid vielmehr selbst auf der Webseite der deutschen Mahngerichte ohne weiteres online beantragen.

Suchen Sie die Seite auf, und geben Sie - nach Auswahl Ihres Bundeslandes - in dem Menü, durch das Sie geleitet werden, die erforderlichen Informationen und Daten ein.

Der Mahnbescheid wird sodann von Amts wegen ausgefertigt und Ihrem Schuldner in rechtswirksamer Form zugestellt.

Hier die entsprechende Seite der Mahngerichte:

https://www.online-mahnantrag.de/omahn/Mahnantrag?_ts=8952364-1298668944538&Command=start

Widerspricht Ihr Schuldner dem ihm zugegangenen Mahnbescheid nicht innerhalb von 14 Tagen, so können Sie den Erlass eines Vollstreckungsbescheides auf der Grundlage des Mahnbescheides beantragen.

Aus dem Vollstreckungsbescheid können Sie sodann die Zwangsvollstreckung in das Vermögen des Schuldners betreiben.



Fragen Sie bei Unklarheiten bitte nach: Um mir zu antworten, nutzen Sie bitte ausschließlich die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".

Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur so erhalte ich die für die Rechtsberatung vorgesehene Vergütung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt


Experte:  Kristian Hüttemann hat geantwortet vor 4 Jahren.

Fragen Sie bei Unklarheiten gerne nach: Um mir zu antworten, nutzen Sie bitte ausschließlich die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".


Klicken Sie bitte einmal auf „Toller Service“ oder „Informativ und hilfreich“ oder „Frage beantwortet“, wenn Sie keine Nachfrage ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich den für meine Rechtsberatung vorgesehene Anteil Ihrer Anzahlung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  Kristian Hüttemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Seien Sie so freundlich, und geben Sie eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich die für die Rechtsberatung vorgesehene Vergütung.

Sie können nach Abgabe einer positiven Bewertung selbstverständlich jederzeit kostenfrei Nachfragen stellen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  Kristian Hüttemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen haben, denn nur so erhalte ich die für die Rechtsberatung vorgesehene Vergütung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Allgemein