So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage hier ein…
raschwerin ist jetzt online.

Kann man einen im Laden geschlossenen Mobilfunkvertrag wirklich

Kundenfrage

Kann man einen im Laden geschlossenen Mobilfunkvertrag wirklich nicht innerhalb der 14 Tagesfrist widerrufen? Bzw. wie kann ich sonst von diesem Vertag zurücktreten, da er gar nicht meinen Wünschen entspricht?
Mir wurde auf die schriftliche Bekanntgabe, die ich per Post als Einschreiben mit Rückantwort dem Anbieter zugeschickt habe, mitgeteilt, daß nach § 312 BGB kein Widerruf möglich ist.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort. MfG S.D.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Allgemein
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Kann man einen im Laden geschlossenen Mobilfunkvertrag wirklich nicht innerhalb der 14 Tagesfrist widerrufen?

- Nein, dies ist nur für das Onlinegeschäft vorgesehen, also den Onlinekauf. Für den Kauf im Laden gibt es kein gesetzliches Widerrufsrecht, allenfalls ein freiwilliges Recht des Händlers.

Bzw. wie kann ich sonst von diesem Vertag zurücktreten, da er gar nicht meinen Wünschen entspricht?

- Sie können zurücktreten, wenn die Ware mangelhaft ist und der Händler nicht nachbessert.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Allgemein