So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Vitagon.

Vitagon
Vitagon, Abitur
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 109
Erfahrung:  Psychologe,Freiberufler,Ernährungsberater,..Mensch
44329196
Geben Sie Ihre Frage hier ein…
Vitagon ist jetzt online.

Ich habe Narkolepsie h chstengrades. Meine Tochter hat die

Kundenfrage

Ich habe Narkolepsie höchstengrades. Meine Tochter hat die gleiche Erkrankfung, weitaus nicht so schlimm wie bei mir. Sie erhielt eine Behinderungsanerkennung von 60%. Ich müsste also höhe liegen wenn ich einen Antrag hierzu stellen würde. Meine Frage als alleinerziehende Mutter von weiteren 2 Kindern (11, 13j) Volltags berufstätig bin nicht mehr in der Lage abends und am Wochenende mich voll um meine Kinder zu kümmern. Welche Hilfen stünden mir zu?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Allgemein
Experte:  Vitagon hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer u. noch ein frohes neues Jahr.

Zunächst sollten Sie den weg zumJugendamt wählen und sich bei der Familienhilfe genaustens erkundigen welche Mittel in einem solchen Fall für Sie bereitgestellt werden.

Diese können zum einen in geldlicher Form (Unterstützung für die Hilfe zum Lebensunterhalt) erfolgen, dies hängt jedoch von evtl. Zahlungeniese würden bei der Berechnung natürlich berücksichtigt.

Des Weiteren sind entlastende Maßnahmen in Form von Betreuungshilfen für Ihre Kinder denkbar, die genauen Möglichkeiten können Ihnen ab morgen sicherlich erläutert werden, wenn Sie sich an Ihr zuständiges Jugendamt wenden.

Bzgl. Ihrer Person würde ich den Antrag auf eine Erhöhung des Behinderungsgrades auf jeden Fall umgehend stellen, da die Bearbeitungszeiträume sicher am Anfang des Jahres um einiges höher sind.

Ich hoffe ich konnte Ihnen behilflich sein, bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Beste Grüße
Jens Schmidt
Vitagon, Abitur
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 109
Erfahrung: Psychologe,Freiberufler,Ernährungsberater,..Mensch
Vitagon und 38 weitere Experten für Allgemein sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  JAFA-Officeservice hat geantwortet vor 5 Jahren.

Darf ich mal einhacken....

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

erst mal muss ich Vitagon recht geben, wenden Sie sich zur häuslichen Unterstützung an Ihr zuständiges Jugendamt.

 

Desweiteren kann ich Ihnen nur Empfehlen, wenden Sie sich Hilfesuchend an einen Verein für Narkolepsie, da aus eigener Erfahrung (Kinder mit Chronischer Erkrankung) Ihnen das Arbeitsamt ohne dass Sie Ihre Rechte kennen nicht weiter hilft.

 

Da ich nicht weiß, in welchem Bundesland Sie ansässig sind, habe Ich Ihnen zwei Links herausgesucht, wo Sie zum einen Informationen finden und auch nachfragen können wo Sie kompetente Ansprechpartner finden.

 

Link: Deutsche Narkolepsie-Gesellschaft e.V.

 

http://www.dng-ev.de/index.html

 

Link: Landschaftsverbandes Rheinland (LVR)

http://www.lvr.de/derlvr/

 

 

Unter diesem Link finden Sie weitere Informationen und Ausbildungsstellen:

 

http://www.myhandicap.de/ausbildung-jugendliche-handicap.html

 

Mit freundlichen Grüßen

JAFA-Network

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Verzeihen Sie, auch an Ihnen ein gutes und erfolgreiches neues Jahr!
Das Jugendamt müsste "eigentlich" für meinen Fall tätig sein. Tatsache ist meine bisherige negative Erfahrung, was evt. eine 2. Frage aufwirft und ich gerne beantwortet hätte: Im Falle meinem 1. Kind war die zuständige Sachbearbeiterin nicht mehr im Dienst und keiner war für uns zuständig!!! Trotz persönliches antreten und nachfragen bekam ich immer "ich bin nicht dafür zuständig" Auf meine Frage, wer dann, bekam ich nur zur Antort, dass wüsste er auch nicht!" . Nach Stillstand des Amtes (mit immer wiederkehrende Antwort "dafür bin ich nicht zuständig" (Kind war zwischenzeitlich 17j) erhielt ichnach 2 Jahren plötzlich ein Schreiben, ob das Jugendamt weiterhin als Vormund genutzt werden soll. Vorgang war, dass der Vater meiner unehelichen Tochter über 1 Jahr keinen Kindesunterhalt leistete. Das Jugendamt schrieb ihn mehrfach an, da gab es noch die Sachbearbeiterin. In ihrem letzten Schreiben wurde die Zwangsvollstreckung angekündigt. Es geschah jedoch nichts. Ich suchte das Jugendamt auf und man erklärte mir, dass nur ich persönlich die Kindesunterhaltsforderung vor Gericht einklagen müsste. Was ich aber nicht konnte, da der Vater mir gegenüber drohte, "abzutauchen" und er sei längster Zeit der Vater gewesen. Meine Tochter hängt jedoch sehr stark an ihm aus familiären Gründen: Ich hatte geheiratet als sie 4 J alt war. Als mein 2. Kind zur Welt kam wurde sie von meinem Ex-Mann ignoriert und verstoßen. Ich bekam ein 3. Kind, was auch sein eigenes war eigentlich damit er lernt seine Person an alle zu verteilen, was aber sich leider nicht erfüllte und es folgte die Scheidung. Hierzu muss ich erwähnen, dass mein Exmann ein Verdienst hat in sehr hohem Rahmen und sein Lebensstill demnach sehr vom Luxus begleitet wird. Ich hingegen konnte meinen Beruf nicht wieder aufnehmen, 10 Jahre zu Hause, Alter und Krankheitsbedingt. Schafft es trotzdem eine Volltagsstelle zu bekommen. Mein Einkommen deckt genau meine Miete ab. Strom und alles ander an Verbrauch wird vom Kindesunterhalt des Exmannes bezahlt und natürlich langt das auch nicht. Was aber den Status der Kinder nicht einschränkt. ´Meine 2. Tochter, also die 1. ehelich geborene besuch eine angesehene International School nach dem sie vom Vater aus 2 Jahre im Internat mehr oder weniger dahin vegetierte. Meine erste Tochter kam nicht mit der ganzen Situation zurecht und zog zu ihrem Vater, der der den Kindesunterhalt nicht leistete, was ihr gar nicht gut tat. Er kümmerte sich nicht um ihre schulischen noch um die Ausbildungsmöglichkeiten. Sie trank Alkohol, lief einmal von ihm weg und er gönnte sich Urlaub in den Schulzeiten. Bei einem seiner Urlaube rief er mich an um seine Tochter zu sprechen. Ich wußte von gar nichts. Sie war eine Woche unauffindbar und er war nicht bereit sein Urlaub abzubrechen. Hinzu kamen verschieden Sachen bis hin zu Fahrerflucht die der Vater meiner Tochter zu riet. Er war Geschäftsführer eines Fitness-Studios, reiche Eltern die das alles finanzierten. Er lebt in Best und teuerste Lage Kronbergs. Er hat das Geschäft schliessen müssen. Als Angestellter seiner Mutter war er einigermaßen abgesichert. Seine Eltern sind inzwischen nicht nur alt sondern auch arm geworden, wenn man das tatsächlich glauben kann. Als ich meine Tochter fragte, was er nun arbeitet nach über 1 Jahr Geschäftsschließung war die Antwort, er sei Frührentner (55J) und der gesündeste von uns allen! Er erreichte im Namen meiner Tochter die Ergänzungspflegschaft über einen Anwalt, da ich das alleinige Vormund und Aufenthaltsrecht besaß. Für meine Tochter zahlte ich alles was sie von ihrem Vater nicht bekam, was so ziemlich alles war, von Schultasche, Bekleidung, Klassenfahrten und Urlaub mit mir. Sie erhielt Taschengeld und seit Okt. 2010 mtl. 300,00 EUR. Zusätzlich habe ich Nachhilfeunterricht bezahlt (monatlich 300,00) zusätzlich. Belege konnte mir meine Tochter nicht liefern, "die Lehrerin würde dann mehr verlangen als bisher pro Stunde 30,00 EUR!" Zu dem habe ich für Nachhilfeunterricht bezahlt im Glauben sie würde die 10. Klasse in eine Schule besuchen, wobei ihr Vater den Schulleiter kennt. Zu den Gesprächen durfte ich nicht mit und mir waren die Hände gebunden, im bildlichen Sinn natürlich, überhaupt an sie heranzukommen, geschweige Einfluss zu nehmen. Zu dem finanziere ich alleine ihren Führerschein. Ich musste alles hinnehmen und immer bezahlen, obwohl meine finanziellen Möglichkeiten s.o. nicht gegeben sind. Zwischenzeitlich wurde ich verklagt das Kindergeld der letzten 2 Jahre nachbezahlen. Natürlich kann ich die vielen und hohen Ausgaben nicht nachweisen, da beim Einkauf der Sachen nicht der Namen meiner Tochter auf den Quittungen rechtlich vermerkt wurde. Kein Nachweismöglichkeit, hohe Kosten monatlich Kindergeldnachzahlung und was ist mit dem ausstehenden Kindesunterhalt von dem Vater? Welcher Rechtsspruch kann hier angewand werden bei mangelden Verantworung und Aufsichtspflicht des Vaters, Hinzu kam ein Klage wegen Antrag auf gemeinsames Sorgerecht. Der Vater, Antragsteller, erschien weder bei dem Erziehungsberater noch vor Gericht als er erfuhr, dass er so nicht an Kindesunterhalt käme. Ihm geht es nicht um das Wohlwollen und Recht des Kindes sondern nur um selbst finanziell besser dazustehen. Denn wie ist es sonst zu erklären, dass er Geld hat im Urlaub zu fahren aber nicht einmal Schulbeförderungsgeld sich leisten kann! Wäre schön zu wissen, wie ich am besten reagieren soll und dabei rechtlich abgesichert zu sein. Eine Anwältin habe ich noch von meine Scheidung, die aber sehr teuer ist und ich mir keine Rechtschutzversicherung noch zusätzlich leisten kann!
Experte:  Vitagon hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das alles klingt nach einer problematischen und schwierigen Zeit für Sie und Ihre Kinder.

Wenn Sie mir eine Telefonnummer nennen, kann ich Ihnen eine telefonische Beratung anbieten, so wäre man unabhängiger was Antworten und zusätzliche Fragen betrifft.

Bitte senden Sie Ihre Telefonnummer an:[email protected]

Ich würde mich dann umgehend bei Ihnen melden.
Vielen Dank
Jens Schmidt
Experte:  Vitagon hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Frau Hecher,

bitte melden Sie sich doch nochmals auf meiner Email.

[email protected]

Vielen Dank
Jens Schmidt

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9757
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9757
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    11688
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8548
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7167
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3748
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2174
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Allgemein