So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Alfa Romeo
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Alfa Romeo hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo Habe den Alfa Spider tw 2.0 16v bj2000 und dieser läuft

Kundenfrage

Hallo
Habe den Alfa Spider tw 2.0 16v bj2000 und dieser läuft wenn ich schneller als 120 Fähre heiß bis auf 120. Der widerstand führ den 1. Kühler war Defekt und wurde ausgetauscht. Läuft zwar ein wenig besser aber immer noch zu heiß. Was kann ich noch machen. Wenn ich die Heizung voll aufdrehe kühlt er wieder runter auf 90.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Alfa Romeo
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Ihrer Beschreibung nach wird hier ein Problem mit dem Kühlsystem an sich vorliegen.

In Frage kommen folgende Ursachen:

  • - Thermostat defekt

  • - Wasserpumpe defekt (Förderleistung nicht ausreichend)

  • - Zylinderkopfdichtung defekt

 

Zunächst sollte geprüft werden ob der Kühler an beiden Eingängen bzw. komplett heiß wird wenn der Motor auf Betriebstemperatur kommt. Ist dies nicht der Fall muß Kühlerthermostat ausgetauscht werden. (Um es korrekt zu prüfen müssen mit einem Thermometer die Temperaturen am Kühlereingang und -ausgang erfasst werden.)

 

Ist der Thermostat kann aber auch vorsorglich ersetzt werden - er kostet nur um die 20 Euro und ist in der Werkstatt in einer halben Stunde ausgetauscht.

 

Wenn der Thermostat aber NICHT die Ursache war, der Kühler also heiß wird (bedeutet er wird durchströmt und arbeitet) blieben nur die beiden anderen genannten Ursachen.

Ich weise darauf hin das Sie den Wagen in der Form nicht mehr fahren sollten - wenn die Zylinderkopfdichtung noch nicht defekt ist wird sie es bald sein wenn der Wagen weiter in diesen Temperaturbereichen bewegt wird. Im schlechtesten Fall wird der Motor sogar mechanisch beschädigt.

 

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und verbleibe

 

mit freundlichen Grüßen,