So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Alfa Romeo
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Alfa Romeo hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

gelbe motorkontrolleuchte blink alfa 939. displaymeldung motor

Kundenfrage

gelbe motorkontrolleuchte blink alfa 939. displaymeldung motor kontrollieren lassen. was für ein fehler könnte das sein?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Alfa Romeo
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.

Das Aufleuchten der gelben Kontrollampe sowie die ergänzende Meldung im Display (beide haben die gleiche Funktion) bedeutet zunächst, dass die Motorelektronik einen Bauteilefehler oder einen Verbrennungsfehler erkannt und dazu einen entsprechenden Eintrag im Fehlerspeicher des Fahrzeugs abgelegt hat.

Da in Ihrem Fahrzeug an die 40 Sensoren und Stellglieder verbaut sind die jedes für sich eine Fehlfunktion auslösen können und. es ca. 2000 verschiedene Fehlercodes gibt muß mit einem Diagnosecomputer über die Diagnoseschnittstelle Ihres Fahrzeug der Inhalt des Fehlerspeichers ausgelesen werden - erst dann ist eine genaue Eingrenzung möglich bzw. es ergibt sich, welches Bauteil oder Fehlfunktion den Eintrag gesetzt hat.

Abschließend möchte ich noch darauf hinweisen, dass dich die Motorsteuerung im Notlaufmodus befindet so lange die Kontrolleuchte an ist und der Fehlerspeicher nicht ausgelesen wurde. Hier kann es unter Umständen zu Leistungsverlust und erhöhtem Kraftstoffverbrauch kommen da das Steuergerät nun fest gespeicherte Referenzwerte zur Gemischberechnung heranzieht und tatsächlich ermittelte Sensorwerte übergeht.
Sie sollten daher recht Zeitnah eine Werkstatt anfahren -dies muß nicht unbedingt ein Alfa Händler sein- und den Fehlerspeicher auslesen lassen um weitere Maßnahmen ergreifen zu können. Fahren Sie nur auf eigener Achse dort hin, wenn der Motor normal läuft, keine Aussetzer hat oder die Temperaturanzeige / Öldruckwarnung nicht aktiv ist.



Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister