So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Zweirad-Spezi.
Zweirad-Spezi
Zweirad-Spezi, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Adly Moto
Zufriedene Kunden: 25
Erfahrung:  Werkstattleiter einer freien Motorradwerkstatt , Weiterbildungen im Motorradbereich , Tuning , Umbauten etc.
60597969
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Adly Moto hier ein
Zweirad-Spezi ist jetzt online.

Hallo. Meine Adly 280 springt sehr gut an, l uft etwa 2 - 3

Kundenfrage

Hallo. Meine Adly 280 springt sehr gut an, läuft etwa 2 - 3 Minuten im Leerlauf, dann fällt die Drehzahl ab und der Motor stirbt ab. Lässt sich dann auch nur schwer starten. Vergaser ist sauber, 23,5 er Leerlaufdüse wurde durch eine 30 er ersetzt, hat aber nur wenig gebracht. Wer kann mir weiterhelfen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Adly Moto
Experte:  Zweirad-Spezi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag und danke das sie sich für justanswer entschieden haben . Ich würde erst einmal das Kaltstartsystem überprüfen . Denn wenn der Kaltstart nicht wie normal im warmen zustand richtig geschlossen wird , dann kann es durchaus sein das das Fahrzeug ein zu fettes Gemisch versucht zu verbrennen . Hat das Fahrzeug einen Chokezug ? Oder einen elektischen Choke ? Das können sie leicht feststellen indem sie sich den Vergaser anschauen . Wenn dort ein zug ankommt der eine Drosselklappe betätigt oder aber eine zusatzbohrung frei gibt haben sie einen mechanischen Choke . Wenn dort aber eine art schwarzer Kasten drauf sitzt von dem zwei Kabel abgehen und der meist mit zwei schrauben am Vergaser gesichert ist haben sie einen elektrischen Choke .

Mit freundlichem Gruße

Sollten sie an diesen Bauteilen nichts feststellen wenden sie sich bitte wieder an mich .